Sonnenblumenlecithin

Die Gen und Allergenfreie alternative zu Sojalecithin

Packung Sonnenblumenlecithin

Was ist Sonnenblumenlicithin? Wofür wird es verwendet?

Das chemische Synonym für Lecithin sind Phosphatidylcholine. Dies sind Bestandteile der Zellmembran sowohl von tierischen als auch pflanzlichen Lebewesen. Die höchsten Konzentrationen von Lecithin bei tierischen Lebewesen lassen sich im Muskelgewebe, in Lunge und Herz als auch im Gehirn finden. Bei Wirbeltieren sind vor allem im Blutplasma Phospholipide vorhanden. Lecithin ermöglicht das Vermischen von Fetten und Wasser und wird deshalb bei Lebens- und Futtermittel als einer der wichtigsten natürlichen Emulgatoren eingesetzt.

Sonnenblumenlecithin gegen Gentechnik und Massenproduktion

Die Hersteller schreiben der Gentechnik eine große und sehr wichtige Rolle im Kampf gegen die weltweiten Hungersnöte zu. Durch die rasant wachsende Weltbevölkerung werden immer größere Mengen an Lebensmitteln benötigt, welche wohl mithilfe der Gentechnik bereitgestellt werden können.

Wie kann Sonnenblumenlecithin meinen Körper unterstützen?

Das Beste an Sonnenblumenlecithin ist, dass es nicht nur ein nützlicher Helfer in der Küche ist, sondern unseren Körper bei wichtigen Prozessen unterstützten und unser allgemeines Wohlbefinden verbessern kann. Lecithin hilft unter anderem bei der Stabilisierung und Stärkung unserer Zellen. Lecithin beziehungsweise die darin enthaltenen Phospholipide sind Bestandteile einer jeden Zellmembran. Diese besteht immer aus einer Phospholipid-Doppelschicht, welche den Zellstoffwechsel unterstütz und die Zelle schützt.

Welche Vorteile hat Sonnenblumemlicithin gegenüber Sojalecithin?

Jährlich werden rund 180.000 t Lecithin aus Sojabohnen gewonnen, welche meist gentechnisch verändert werden. Obwohl Sonnenblumenlecithin gesundheitliche und umweltschützende Vorteile gegenüber Sojalecithin aufweisen kann, werden nur bei einem kleinen Anteil der Lecithinproduktion Sonnenblumen als Rohstoffquelle verwendet.

Sonnenblumenlecithin

17,99 

Unsere Sonnenblumenlecithin wird in Europa  ökologisch und ohne Gentechnik angebaut und geerntet. Die Alternative zu Soja-Lecithin.  Gentechnik- und allergenfrei. Unsere Verpackung ist nachhaltig und mit einem Zippverschluss versehen.

 

Beschreibung

Unsere Sonnenblumen werden in Europa  ökologisch und ohne Gentechnik angebaut und geerntet. Die Alternative zu Soja-Lecithin.  Gentechnik- und allergenfrei.

Sonnenblumenlecithin ist eine hervoragende Alternative zu Soja-Lecithin.  Der Fettstoffwechsel und die Gehirnleistung wird unterstützt. Unser Sonnenblumenlecithin ist frei von gentechnik und Allergenen.  Nachhaltige Verpackungen sind uns ebenfalls wichtig.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sonnenblumenlecithin“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Menü